AGB

 

REGIO frisch GmbH
Allgemeine Geschäftsbedingungen

– Stand Juli 2020-

 

 

© Bilder und Texte – auch auszugsweise – sind Urheberrechtlich bzw. Markenrechtlich geschützt.

Hinweis zum Urheberrecht

Copyright REGIO frisch GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Gestaltung und Form unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden. Einige Internet-Seiten des Auftrittes der REGIO frisch GmbH enthalten auch Material, welches dem Urheberrecht derjenigen unterliegt, die dieses Material zur Verfügung stellen.

 

1.        Geltung

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle von uns abgegebenen Angebote und für alle mit uns abgeschlossenen Verträge. Anders lautende Bedingungen des Bestellers gelten nur dann, wenn wir diese schriftlich bestätigen.

 

2.        Vertragsschluss

Alle unsere Angebote sind unverbindlich.

Mit der Übersendung der Bestellung gibt der Kunde sein Kauinteresse ab. Aufträge sind angenommen, wenn sie durch uns entweder schriftlich bestätigt oder unverzüglich nach Auftragseingang ausgeführt werden.

 

 3.        Bestellungen

Um Fehllieferungen zu vermeiden bitten wir Sie, die Bestellungen präsize und leserlich zu erstellen. Auch telefonische oder mündliche Bestellungen werden angenommen.

Bitte beachten Sie, dass die Mindestbestellmenge bei Euro 20,– liegt.
 

4.        Lieferung

Um eine Anlieferung Ihrer Ware pünktlich zu gewährleisten, muss die Bestellung spätestens zwei Tage vorher bis 17.00 Uhr bei uns eingegangen sein.

Der Anliefertermin wird nach vorheriger Absprache abgestimmt.

Spontanbestellungen werden nach Möglichkeit ausgeführt.

Ist durch den Kunden kein bestimmtes Produkt bindend vorgegeben, so wählen wir die Ware nach unserem Ermessen unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden bestmöglich aus. Sofern vom Kunden gewünschte Mengen- und Gebindegrößen nicht verfügbar sind, darf die Abweichung nicht mehr als 20 % betragen.

Die Auslieferung der eingekauften Ware erfolgt in Tragekisten oder Körben. Wünscht der Kunde die Tragekiste/Körbe leihweise zu behalten, wird dem Kunden bei Erstlieferung ein einmaliges Pfand in Höhe von € 5,00 berechnet, welches nach Rückgabe der Tragekiste oder bei Beendigung der Geschäftsbeziehung wieder erstattet wird.

Waren, welche eine Kühlung benötigen, werden mittels Kühlbox transportiert.
Somit ist eine Aufrechterhaltung der Kühlkette gewährleistet.

Um Kollegen und Mitarbeiter bei Warenanlieferung nicht von der Arbeit abzuhalten, sind die Waren bereits bei Anlieferung fertig kommisioniert und können – nach vorheriger Absprache – einfach an der Rezeption abgegeben werden.

Die Lieferung von Direktvermarkterprodukten, Obstkörben, Obstkisten und Speisen bzw. Getränke dritter erfolgt in einem Umkreis von 15 km (einfache Strecke) um Neu-Ulm/Pfuhl ohne zusätzliche Transportkosten. Je nach Bestellmenge ist die kostenfreie Anlieferung > 15 km nach Rücksprache möglich.

Die Lieferung von Pausenverpflegung für Unternehmen wird mit einer Zustellungsgebühr von Mo-Fr von Euro 0,95/km / Tag verrechnet.

Lieferungen außerhalb dieses Gebiets werden mit einer Kilometerpauschale von € 0,40 pro angefangenen Kilometer einfache Strecke berechnet. Die Anlieferung erfolgt bis zur Haus- oder Bürotür. Ist bei der Anlieferung an gewerbliche Adressen ein Zugang zum Firmengelände nicht ohne Weiteres möglich, frei Pforte/Empfang.

Wird der Kunde trotz vereinbarten Lieferzeitpunkts nicht angetroffen, wird für eine nochmalige Anfahrt in jedem Fall eine Kilometerpauschale von € 0,40 pro gefahrenen Kilometer für Hin- und Rückfahrt berechnet.

 

5.        Lieferverzögerungen

Wir sind bemüht, vereinbarte Liefertermine einzuhalten. Lieferverzögerungen aufgrund von Umständen, die von uns nicht zu vertreten sind, berechtigen den Kunden nicht zum Rücktritt oder zum Schadensersatz. Hierzu gehören insbesondere Ereignisse höherer Gewalt, unvorhersehbare Verkehrsbehinderungen, Streik, Krankheit oder eine sonstige persönliche Verhinderung, die von uns nicht zu vertreten ist. Beträgt die Lieferverzögerung jedoch mehr als 48 Stunden, so ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

 

6.        Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Ware sowie der Servicegebühr erfolgt unmittelbar bei Anlieferung in bar gegen Vorlage des Originalkassenbelegs und Erstellung einer Rechnung oder nach vorheriger Absprache für gewerbliche Kunden bzw. deren Mitarbeiter erfolgt die Bezahlung auf Rechnung. Die Währungseinheit sind Euro.

Bitte beachten Sie ggf. die Besteuerung unserer Produkte.

 

7.        Datenverarbeitung

Ihre persönlichen Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer werden von uns ausschließlich zur Erfüllung Ihrer Aufträge gespeichert. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

8.        Haftung

Wir haften bei groben Verschulden und bei Fehlen einer vertraglich zugesicherten Eigenschaft im Rahmen der Auswahl und des Transports der Waren. Für Mängel an der zugekauften Ware selbst haften wir nicht. Wir sind auf Wunsch des Kunden jedoch gerne bereit, diesen bei der Reklamation der Ware zu unterstützen und treten etwaige Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Verkäufer, sofern erforderlich, an den Kunden ab.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, oder glauben Sie dieses, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Dieses gilt auch bei Fehlern / vermuteten Fehlern in Wort, Schrift und Bild.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt/geändert werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten werden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Für eigene Inhalte auf diesen Seiten sind wir sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen bereitgestellten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Online-Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

9.        Mängelrüge

Mängelrügen bei Frischwaren brauchen wir nur zu berücksichtigen, wenn sie unverzüglich nach Wareneingangskontrolle bei uns erhoben werden. Für versteckte Mängel bei Frischwaren nach Entdeckung oder bei sonstigen Waren hat eine Geltendmachung höchstens 1 Tag nach Auslieferung zu erfolgen. Spätere Beanstandungen können nicht berücksichtigt werden. Garantie auf Haltbarkeit der Frischware kann nicht übernommen werden, da wir keinen Einfluss auf Einwirkung haben, welche die Frischware unter Umständen vor Beschaffung ausgesetzt ist.

 

10.    Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt Eigentum des Verkäufers bis zur vollständigen Bezahlung. Der Käufer ist berechtigt, zeitkritische Frischwaren zu verwerten, solange er nicht in Zahlungsverzug ist. Nach Verwertung von Frischwaren sind Mängelansprüche gänzlich ausgeschlossen. Dies gilt jedoch nicht bei Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft oder arglistigem Verschweigen eines Mangels.

 

11.    Leergut

Leergut (max. 2 Getränkekisten oder 20 Plastikflaschen) können uns für den nächsten Einkauf mitgegeben werden. Dieser Service wird mit einer zusätzlichen Servicegebühr (siehe Preisliste) berechnet. Die Gutschrift für das zurückgegebene Leergut wird dem der Abrechnung zugrunde liegenden Gesamteinkaufswert nicht angerechnet.

 

12.    Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon nicht berührt.